top of page

Tragen von Zwillingen

Aktualisiert: 5. Apr. 2022

Wenn ich Freundinnen erzähle, dass man auch Zwillinge prima tragen kann, sind sie meistens verwundert. Wie soll das funktionieren? Welche Tragehilfen kann man dafür verwenden? Alles Fragen, die man natürlich wunderbar bei einer Trageberatung beantworten und das Tragen der Babys ausprobieren kann. Viele können sich auch einfach nicht vorstellen, dass man zwei Kinder gleichzeitig tragen und trotzdem die Hände freihaben kann.


Wie den Eltern von Einlingen, ist es natürlich auch Zwillingseltern sehr wichtig, ihren Kindern Nähe und Geborgenheit zu geben. Und selbstverständlich haben auch Zwillinge Phasen, in denen sie sich nicht gern ablegen lassen und den engen Körperkontakt und die Wärme ihrer Eltern benötigen. Die besondere Herausforderung für Zwillingseltern ist es, die Bedürfnisse von zwei Kindern gleichzeitig zu befriedigen - vor allem, wenn die gemeinsame Elternzeit vorüber ist und man als Elternteil die meiste Zeit des Tages allein mit den Babys Zuhause ist.


Zwillinge vor dem Bauch tragen


In den erste drei bis vier Lebensmonaten - vielleicht auch noch etwas länger - ist es sehr schön, die Zwillinge nebeneinander vor dem Bauch zu tragen. Zu Beginn sind die Babys noch (sehr) klein und die Belastung für den eigenen Rücken durch das Tragen noch nicht zu groß. Je schwerer die Babys werden, desto eher wird ein Baby auf dem Rücken getragen werden müssen.


Im Prinzip sollte man beim Kauf von Tragehilfen darauf achten, dass 2 Beutel auf einen Bauchgurt befestigt werden können. Als mögliche Modelle sind u.a. die Tragehilfen von Girasol (Mysol Mei Tai* und WrapMySol*) und die LIMAS Babytrage*(Half Buckle) zu nennen. Durch die vernähten Tunnelzüge der Beutel bei den Tragehilfen hast du die Möglichkeit, 2 Beutel auf einen Bauchgurt zu ziehen und den Steg der Größe deiner Babys entsprechend individuell anzupassen. Die beiden Modelle von Girasol kannst du auch kombinieren.




Die MaMo Babytrage** gibt euch mit den Beuteln für die Neugeborenen die Möglichkeit, eure Zwillinge vor dem Bauch zu tragen. Sie werden mittels Druckknopf und Klettverschluss sicher am Bauchgurt befestigt. Durch das Baukastensystem kannst du gepolstert und auffächerbare Träger nach deinen Wünschen kombinieren.


Wenn du gern mit Tüchern arbeiten möchtest, kannst du bspw. 2 Ring Slings miteinander kombinieren. Alternativ kannst du auch ein langes Tuch (mindestens in der Größe 7) und einen Ring vom Ring Sling (die gibt es auch einzeln zu kaufen) verwenden. Die Bindeweisen mit dem Tuch erfordern jedoch etwas Übung.


Einen Zwilling vor dem Bauch und einen auf dem Rücken


Wenn die Kinder schon etwas größer sind und du sie nicht mehr gemeinsam vor dem Bauch tragen kannst, kannst du auch eines der Babys auf dem Rücken tragen. Es ist von Vorteil, wenn sie bis dahin schon eine ausreichende Kopfstabilität entwickelt haben. Aber selbst, wenn das noch nicht der Fall ist, ist es möglich ein Kind auf dem Rücken zu tragen. Meine Empfehlung ist es, beide Kinder an das Tragen auf dem Rücken zu gewöhnen. So bist du zu einem späteren Zeitpunkt flexibler, wenn es zum Beispiel mal schnell gehen muss.


Jetzt hast du viele Möglichkeiten, verschiedene Tragehilfen und -Systeme zu kombinieren. In einer Trageberatung solltest du ausprobieren, welche Modell dir und deinen Babys am besten passen. Auch der Einsatz von zwei Tragetüchern ist möglich. Du bist in bei der Kombination der Tragehilfen auch nicht Hersteller gebunden. Du hast wirklich die Qual der Wahl. Meine Empfehlung wäre jedoch, dass die Tragehilfe, die zuerst angelegt wird, eher flache und auffächerbare Träger hat, damit sie unter den Trägern der zweiten Tragehilfe nicht so dick auftragen und unnötig drücken. Aber auch das ist Erfahrungssache.


Fazit


Du siehst, es gibt wirklich viele Möglichkeiten, auch deinen kleinen Zwillingen die Nähe und Geborgenheit zu geben, die sie brauchen. Ob nun in einer Tragehilfe oder kuschelnd auf dem Sofa.


Wenn du gern mehr erfahren möchtest und tiefer in die Welt des Tragens von Zwillingen eintauchen möchtest, kontaktiere mich gern. Ich unterstütze euch sowohl in Form von Einzelberatungen als auch Workshops.


Bleibt gesund und alles Gute.


Eure Claudi



* Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, unterstützt du meine Arbeit und ich bekomme von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.


** Solltest du Interesse an einer MaMo Babytrage haben, sprich mich gern an. Ich habe vom Hersteller die Möglichkeit bekommen, sie dir zu einem Vorteilspreis anbieten zu dürfen.


40 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Tragen im Sommer

Die Sonne scheint, die Temperaturen steigen und langsam fangt ihr und euer Baby in der Tragehilfe / im Tragetuch an zu schwitzen. Das lässt sich nicht immer vermeiden, aber doch deutlich verbessern. W

bottom of page